Bildschirmfoto 2020-09-20 um 18.09.06

WORTARCHITEKTEN - ein SLAMbuch für Satzbauer, Textmonteure & Sprachfetischisten (m/w/d)

Und hier ist er auch schon, der Poetry Slam Ihres Vertrauens – als Buch
statt Besuch!

10,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

„Wann gestehen wir uns schon mal intelligenten Schwachsinn zu und daran
Vergnügen zu haben – völlig zweckfrei, aus Spaß an der Freude?! – Die
Schwierigkeit besteht allerdings darin, ihn ausfindig zu machen, den
intelligenten Schwachsinn, denn den gibt es leider noch seltener, als
man es eh schon bedauert. Und deshalb kann ich den Besuch eines
gepflegten Poetry Slams nur empfehlen!“ – Tine Wittler (Hrsg.)

Zum 35. Geburtstag der Kunst- & Veranstaltungsform „Poetry Slam“
präsentieren die Herausgeber Tine Wittler (Mitbegründerin & Gastgeberin
des „WORTARCHITEKTEN“ Poetry Slams Hamburg) und Verleger Wolfram Alster
einen Slam in Buchform! Getreu des Regelwerks der „Wortarchitekten“
werden Silben, Worte und Satzfragmente mal fachmännisch, mal
schwachsinnig durcheinandergeschüttelt, neu miteinander verwoben und zu
hintersinnigen, humorigen oder dadaistischen kleinen Kunstwerken.
Dieser Herausforderung stellen sich u.a. „Schriftstehler“ Armin
Sengbusch, Silbenspezialist Arne Poeck, die Herausgeber daselbst – plus
viele wunderbare Gastautoren.

Zusätzliche Information

Medientyp

Softcover

ISBN

Softcover: 978-3-96937-054-4

Seitenzahl

120

Autor

Hrsg. Tine Wittler und Wolfram Alster